Hauptinhalt

Inklusiv - Der Podcast zur schulischen Inklusion in Sachsen

Was bedeutet schulische Inklusion in Sachsen?

Dieser spannenden Frage geht MDR-Radiomoderatorin Heike Leschner in der Podcast-Reihe nach. Auf der Suche nach Antworten trifft sie Eltern und andere Personen, um mit ihnen über Inklusion im schulischen Kontext zu sprechen.

Der Podcast lebt von den Erzählungen der Protagonisten, die stets einen sehr persönlichen Blickwinkel auf das Thema preisgeben. Eltern und Angehörige, aber auch Personen, die im beruflichen Kontext Betroffene begleiten, berichten von ihren kleinen und großen Erfolgen, aber auch von den alltäglichen Widerständen und Kraftanstrengungen, die sie auf dem Weg zu umfassender gesellschaftlicher Akzeptanz von Menschen mit Behinderung erfahren.

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie Einblicke in die Staffeln und die dazugehörigen Episoden des Podcasts.

Hören Sie rein! Es wird spannend.

Zur 1. Staffel

Zur 2. Staffel

Moderation

Heike Leschner

MDR-Radiomoderatorin Heike Leschner geht im Gespräch mit Eltern und anderen Personen der Frage nach, was schulische Inklusion in Sachsen bedeutet.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Moderatorin.

Heike Leschner sitzt auf einem Stuhl mit einem Mikrofon vor ihrem Mund
Heike Leschner - Moderatorin © Florian Pappert - pioneer communications
zurück zum Seitenanfang